Winzermarkt Salzburg!

Am Freitag den 17.05.2019 und am Samstag den 18.05.2019 dürfen wir wieder am Winzermarkt in Salzburg beim Mirabellplatz ausschenken. Wir freuen uns wieder auf ein wundervolles Ambiente, nette Leute und so manche Plaudereien und Fachsimpelei!

Die Sonne haben wir im Gebäck !

Der Frühling ist da!

Mit dem Frühling kommt auch in der Natur wieder wunderschöne, bunte Farbe in unser Leben!

Sei es in den Weingärten, wo so manches Blümchen sein Köpfchen raustreckt, die Reben die  auszutreiben beginnen, im Wald die verschiedensten Blumen zu sehen sind, sowie in den Gärten vieles zu blühen beginnt!

Immer wieder ein besonderer Anblick und eine große Freude  wenn die Natur zu erwachen beginnt!

 

Es wächst und gedeiht!

Aus den kleinen Knospen sind nun bereits Triebe mit Weinblätter geworden.

Zum Glück hatten wir auch schon einige Tage mit Regen dabei , der von den Feldern und Weingärten schon dringend gebraucht wurde.

Satt und grün ist nun unsere Umgebung.

Leider beginnt wieder das große Zittern um unsere Weingärten , die sogenannten Eismänner können enormen Schaden anrichten wenn die Temperaturen unter Null Grad fallen.

Die kühleren Temperaturen halten die Vegetation auch ein wenig zurück.

Aber sobald es wärmer wird, wachsen die Triebe unglaublich schnell, dann beginnt für uns wieder die " Reinsteckarbeit".

Das heißt die Triebe werden zwischen die Drähte reingesteckt um das abbrechen zu vermeiden, bzw. wenn dann die Weintrauben schwer an den Reben hängen zum stützen.

In dieser Zeit wird sehr schnell und intensiv gearbeitet weil das Wachstum oft 10 cm pro Tag beträgt!

Diese Arbeiten wiederholen sich ein paar mal , wir haben 3 bis 4 Drähte je nach Sorte gespannt.

Bis Ende Juni sind wir dann je nach Wachstum fertig mit dieser Arbeit, dann haben unsere Weinreben den letzten Draht erreicht.

Natürlich sind noch viele andere Arbeiten in dieser Zeit notwendig damit die Reben und die Weintrauben wachsen und gedeihen können.